Der AMI SAK254 misst die UV-Absorption bei einer Wellenlänge  von 254 nm, einen Ersatzparameter  zur Bestimmung gelöster organischer Substanzen (DOC, TOC, etc.). Das Prozessmessgerät eignet sich  für die Überwachung aller Wasser- aufbereitungsprozesse, bei denen  organische Verunreinigungen im  Fokus stehen oder als Kontamination auftreten können.

Einzigartige, patentierte Funktionsweise

dynamische Absorptionsmessung bei verschiedenen optischen Pfadlängen

Jederzeit verlässliche Ergebnisse durch eine driftfreie, gegen Verschmutzung unempfindliche Messung

Umfangreicher Messbereich von 0 bis 300 m-1 bei einer Nachweisgrenze von 0.05 m-1